• +49 (0) 821 / 78 38 21 oder +49 (0) 8233 / 849 867-1
  • Deutschlandweit kostenloser Versand ab 60 €
  • Online-Shop mit über 20 Jahre Erfahrung
  • +49 (0) 821 / 78 38 21 oder +49 (0) 8233 / 849 867-1
  • Deutschlandweit kostenloser Versand ab 60 €
  • Online-Shop mit über 20 Jahre Erfahrung
Equipur Bronchialkräuter 1000 g

Equipur Bronchialkräuter 1000 g

21,95 €

(1 kg = 21,95 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

EQUIPUR - Bronchial Kräuter, ein naturbelassenes Ergänzungsfutter mit 14 speziellen Kräutern.

Schleimstoffe aus Eibisch, Huflattich, Johannisbrot und Spitzwegerich bilden eine Schutzschicht auf den Schleimhäuten des Atemapparates. Dieses kann die Anfälligkeit deutlich reduzieren, besonders von Stauballergien.

Kräutermischung bestehend aus:

  • Brennnesselkraut
  • Huflattichblätter
  • Eibischwurzel
  • Fenchel
  • Anis
  • Süßholzwurzel
  • Fichtennadeln
  • Spitzwegerichkraut
  • Holunderblüten
  • Thymian
  • Johannisbrot
  • Islandmoos
  • Fichtensprossen
  • Eichenrinde

Pferdefutter EQUIPUR - Bronchial Kräuter ist ein naturbelassenes Ergänzungsfutter aus 14 speziell aufeinander abgestimmten Kräuter, deren zahlreiche Wirkstoffe sich durch ihr harmonisches Zusammenspiel gegenseitig unterstützen und in ihrer Wirkung verstärken.

Bestandteile:

  • Rohprotein 15,9 %,
  • Rohfett 5,6 %,
  • Rohfaser 16,4 %,
  • Rohasche 9,9 %,
  • Natrium 0,1 %

Verwendungshinweis:
Fohlen, Jungpferde, Ponys: 30 g pro Tag
Pferde (500 kg): 50 g pro Tag
mit dem Futter (gegebenenfalls angefeuchtet) oder als Tee verabreichen.


Fütterungsdauer
Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterungsdauer mindestens 3 Wochen betragen. Die Fütterung über einen längeren Zeitraum oder ganzjährig ist problemlos und verbessert die Resultate.

Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt wegen Kräuteranteil über 3% eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 48 h.