• +49 (0) 821 / 78 38 21 oder +49 (0) 8233 / 849 867-1
  • Deutschlandweit kostenloser Versand ab 60 €
  • Online-Shop mit über 20 Jahre Erfahrung
  • +49 (0) 821 / 78 38 21 oder +49 (0) 8233 / 849 867-1
  • Deutschlandweit kostenloser Versand ab 60 €
  • Online-Shop mit über 20 Jahre Erfahrung

Zink Chelat vitality 1000 g

30,80 €
-15 %

26,15 €

(1 kg = 26,15 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Zink Chelat vitality - Ergänzungsfuttermittel für Pferde. Zink ist notwendig für eine gute Haut- und Hufqualität und ein schönes Haarkleid.
Zink übernimmt zahlreiche Stoffwechselaufgaben. Zink ist ein wahres Multitalent und wird an vielen Stellen im Körper benötigt, z.B. kann ohne Zink kein Insulin produziert werden,
ohne Zink kann ein gesundes Immunsystem nicht gebildet werden. Zink ist Bestandteil von über 200 Enzymen im Körper und ist notwendig für eine gute Haut- und Hufqualität

Zusammensetzung:
Bananenmehl, Leinsamen, Bierhefe, Traubenkernmehl

Analytische Bestandteile
Rohprotein 4.5%, Rohfaser 0.1%, Rohfett 1.0%, Rohasche 2.6%, Calzium 7.5%, Natrium 0.1%, Phosphor 0.2%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je Kg:
Zink als Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612) 15.000 mg

Fütterungshinweis:
Nur bis zu einer Höchstmenge von 30 Gramm je Tier und Tag an Pferde verfüttern.

Lagerung:
Trocken, kühl lagern.

Einsatzgebiet:
Zink (Zn)
erfüllt zahlreiche Aufgaben im Stoffwechsel. Zink ist ein wahres Multitalent und wird an vielen Stellen im Körper benötigt. Wussten Sie z. B. dass Zink für die Vitamin A-Versorgung des Auges eine entscheidende Rolle spielt?
Ein Zinkmangel führt hier schnell zur Nachtblindheit und zu Problemen beim Hell/ Dunkel-Sehen. Zink ist an der Bildung von ca. 200 wichtigen Enzymen beteiligt.
Das Spurenelement ist unentbehrlich für das Immunsystem (Bildung von B-Lymphozyten, Umwandlung der T-Lymphozyten, Bildung von Immunglobulinen).
Auch die Bauchspeicheldrüse benötigt Zink in ausreichender Menge.
Ohne Zink kann Insulin nicht produziert werden. Ohne Insulin kann die verdaute Nahrung wiederum nicht in die Zellen des Organismus aufgenommen werden.
Zink ist notwendig für eine gute Haut- und Hufqualität und ein schönes Haarkleid.
Leider ist die Zink-Versorgung über das Grundfutter (Heu/ Kraftfutter) heute in der Regel nicht mehr gesichert. Daher zeigen viele Blutbilder einen Zink-Wert im unteren Grenzbereich beziehungsweise einen Zink-Mangel.
Dies gilt besonders für Pferde mit Haut- und Hufproblemen sowie Stoffwechselstörungen. Wir empfehlen deshalb, je nach Rasse und Haltungsbedingungen bis zu 150 % des Tagesbedarfs als Basisversorgung über ein Ergänzungsfutter (Ruhe/Erhaltung) abzudecken.